Archiv Seite 2

Update in der Gallerie

zum anschauen einfach dem Banner folgen…

Rundgang über das besetzte Topf&Söhne-Gelände

Filmischer Rundgang über das Topf & Söhne Gelände. Mehr Videos von den Filmpiraten gibts auf ihren Youtube Channel.

(mehr…)

Räumung verhindern & Demo am 24.01.

Am Mittwoch, 08. Januar, wurde den Besetzer_innen des Besetzten Hauses auf dem ehemaligen Topf- & Söhne-Gelände in Erfurt von der Eigentümerin, der Domicil Hausbau GmbH in Mühlhausen, eine Frist gesetzt, den besetzten Teil des Geländes bis zum 21. Januar zu räumen. Anlass für diese Maßnahme ist ein Schreiben des Erfurter Bauamtes vom 23.12.2008 an die Firma (Aktenzeichen 051/2008-VR), in dem dieser die „Nutzung von Gebäuden oder Freiflächen zum Zwecke der Durchführung von Veranstaltungen aller Art“ mit sofortiger Wirkung untersagt wird. Weiterlesen….

News & Update

Auf dem ehemaligen Topf & Söhne Gelände laufen seit dem 26.11. die Abbrucharbeiten. In einem Schreiben an die Anwohner_innen informiert die ausführende Firma, dass sie von der Domicil Hausbau GmbH mit den Abrissarbeiten beauftragt wurde. Laut dem Schreiben ist der von den Besetzer_innen genutzte Bereich “bis zu einer politischen Klärung/Einigung” von den Abrissarbeiten nicht betroffen – es besteht also im Moment durch die Abrissarbeiten keine unmittelbare Bedrohung für das besetzte Hausprojekt. Führungen über das Gelände sind damit leider nicht mehr möglich, so dass der Rundgang am 23.11. wohl der letzte war. Eine Pressemitteilung dazu findet ihr hier. Einen filmischen Rundgang über das Gelände findet ihr übrigens hier.

Bei uns gabs außerdem ein kleines Update in der Gallerie, click…

Gallerie online…

Ab jetzt gibt es auch den Flickr Account zum Projekt. Damit dieser sich füllt, schickt uns euere Fotos (gerne auch Grafiken) an graffiti.loves@yahoo.de . Danke an den ersten Menschen welcher Bilder geschickt hat und BlackRedPress. WIR BLEIBEN ALLE!!!

Aufs Banner clicken und schon seit ihr da…

Graffiti Loves Topf Squat …

… ist ein Projekt zur Unterstützung des Besetzten Hauses auf dem Topf und Söhne Gelände in Erfurt. Wir werden hier neben aktuellen Infos zur Situation, u.a. Graffitis, Sticker und verschiedene andere Werke dokumentieren die ihre Solidarität mit dem Projekt ausdrücken. Wir rufen euch auf eure Solidarität mit dem Besetzen Haus auch auf der Straße, der Toilette eurer Lieblingskneipe oder sonst wo zum Ausdruck zu bringen. Fotografiert die Plakate, Sticker, Tags usw und schickt uns die Bilder zu. Geplant ist von einigen Motiven Sticker und ein Soli-Plakat zu erstellen. Graffiti Loves Topf Squat will ein offenes Projekt sein, falls ihr also tolle Ideen oder eine Button oder Siebdruckmaschine im Keller rumstehen habt meldet euch einfach bei uns über das Kontaktformular oder schreibt an graffiti.loves[at]yahoo.de.

PS: Verlinkt diese Seite fleißig und macht euere FreundInnen darauf aufmerksam.

[Erfurt] 1400 auf der Solidemo…

Lautstark und entschlossen trugen am Samstagnachmittag rund 1400 Leute ihre Forderung in die Erfurter Innenstadt: „Hände weg vom Besetzten Haus!“ war das Motto der Demonstration, mit der auf die Bedrohung des seit fast acht Jahren besetzten Projektes in der Thüringer Landeshauptstadt hingewiesen werden sollte. Die Teilnehmerzahlen gingen damit weit über die Erwartungen der Veranstalter_innen hinaus. „Eine Aktion, die Mut macht für die bevorstehenden Auseinandersetzungen“, sagte eine Sprecherin der Besetzer_innen.

Berichte & Fotos [1] [2] [3]

Graffiti Stuff aus Erfurt

Auf Farbsucht.de findet ihr unzählige Fotos aus Erfurt, in der Rubrik „Legal“ finder ihr auch zahlreiche vom Topf & Söhne Gelände.

[Video] Interview auf dem Dach des Topf Squats

StreetLightsTV [ein Medienprojekt von Studierenden der TU Ilmenau] hat sich mit drei Graffiti-Sprayern auf dem Dach des Besetzten Hauses in Erfurt getroffen, um mit ihnen über Graffiti im Allgemeinen sowie über die Erfurter Graffiti-Szene im Speziellen zu sprechen. Herausgekommen ist ein interessantes Interview, das die Graffiti-Szene zwischen Kunst und Gesellschaftskritik zeigt.

Link: Folge 1: Erfurt (Graffiti)